Montag, 16. November 2009

Quantum Soccer oder: Fussball für Mathe-Nerds

Hallo Leute!

Heute mal was ganz Anderes. Ich weiss selbst nicht so genau, was ich davon halten soll und - ehrlich gesagt - verstehe ich das Ganze auch nur Ansatzweise. Die Wellenfunktion des quantenmechanischen Balles muss durch die Bewegung der Spieler beeinflusst werden. Und irgendwann fällt auch mal ein Tor. Nur: wie und warum???
Ich glaube, dieses Spiel haben sich Physik-Studenten ausgedacht, die zwischen Abendessen und Frühstück nix besseres zu tun haben, weil das Bier alle war.




Quantum-Soccer


Für naturwissenschaftlich Vorgebildete!

Kommentare:

rollinger hat gesagt…

Das werde ich heute abend mal checken müssen. Solche Nerdgames mag ich gerne.
Brauche ich ein Oszilloskop/Poti/Kondensatoren zum Spielen?
Zuerst dachte ich Meterologen Fußball.

KaWumm hat gesagt…

Ja, probier das mal aus, aber sag' hinterher nicht, ich hätte nicht gewarnt....